Lampenschirm Patchwork Idee 2

Weiter geht es mit dem Lampenschirm aus Patchwork. Diese Idee hatten wir bereits im ersten Artikel behandelt. Stehen geblieben sind wir bei der Vorbereitung für die Zierkordel. Wie bereits bei der Patchwork Idee erwähnt, muss die Zierkordel nicht unbedingt immer an einem festen Platz verlaufen. Es bleibt ganz Ihnen überlassen, wo und wie diese schlussendlich verläuft.

Nun geht es bei der Patchwork Idee darum, die Falzlinien anzuzeichnen. Diese wird bei einem Lampenschirm mit gebogter Falte benötigt. Hierzu sind Hilfslinien im Abstand von 8 cm hilfreich. Nun können die bereits vorgezeichneten Linien vorsichtig gefalzt werden.

Patchwork Idee – Folie abschneiden

Der nun nicht mehr benötigte Teil kann nun abgeschnitten werden. Die bereits vorbereiteten Falten nun noch scharf knicken. Bei dieser Patchwork Idee unbedingt daran denken: Alle Knicke in dieselbe Richtung zu falten! Weiter geht es wieder mit der Kordel. Die Hilfslinie dazu wurde bereits von Ihnen gezeichnet (siehe im Artikel 1). Mit einem ganz normalen Locher können nun entlang der Hilfslinie die Löcher gelocht werden. Damit die Kordel für die Patchwork Idee einfach durchgezogen wird, muss ein Anfang gesetzt werden. Dabei wird die Folie von der Faltenkante bis zum Loch eingeschnitten. Bitte nur auf der unteren Seite durchführen. So kann der Ring für die Kordel später eingeclipst werden.

Stoffkontor.eu - Die Adresse für Stoffe und Meterware

Weiter wird nun der Lampenschirm behandelt. Beide Enden werden dabei sauber mit dem Doppelkleber zusammengefügt. Die Überlappung wird des Weiteren bei dieser Patchwork Idee zusammengeklammert. Sowohl einmal oben als und unten. Nun kann die eingeschnittene Folie direkt über den Lampenschirmring gedrückt und befestigt werden.

Zum Schluss kommt noch die Kordel

Ist der Lampenschirm am Ring sicher befestigt, kommt nun noch die Kordel als letztes Zieraccessoires dazu. Diese können Sie nun ganz einfach für unsere Patchwork Idee durch die bereits vorbereiteten Löcher ziehen. Je nach Wunsch kann die Kordel ein wenig mehr angezogen werden, um dem Lampenschirm mehr Halt und Design zu verleihen. Zum Abschluss werden die Enden nun noch verknotet und bei Bedarf mit einer dekorativen Schleife versesehen. Fertig ist die Patchwork Idee für den Lampenschirm.