Patchwork Ideen zwischen Deko-Freude und Kunstobjekt

Reine Resteverwertung und wahre Flickenteppiche sind Patchwork Arbeiten schon lange nicht mehr. Während der Trend wieder zum Selbstgemachten und zum Handarbeiten zu Hause geht, erfreuen sich auch Patchwork Ideen wachsender Beliebtheit. Die Stücke bewegen sich dabei zwischen Dekoelementen, die im eigenen Heim für einen neuen Look sorgen und wahren Kunstobjekten. Aus Patchwork lässt sich unwahrscheinlich viel zaubern und die handgearbeiteten Werke sind nicht nur Unikate, sondern auch praktisch. So lassen sich dicke und stabil hergestellte Patchworkmuster zum Beispiel auch als Raumtrenner verwenden und helfen somit dabei, selbst kleine Räume vielfältig zu nutzen. Die unterschiedlichsten Varianten wie Rastertechnik, japanische Falttechnik oder das Ragtime-Patchwork bieten einen riesigen Spielraum für Kreativität. Der Klassiker unter den Patchwork Ideen sind aber die Patchworkdecken, oder Quilts. Sie sind individuelle Warmhalter und können ganz nach Lust und Laune gestaltet werden. Wenn die Decken farblich mit dem Rest der Einrichtung und dem Farbkonzept der Wohnung harmonieren, können Sie außerdem zu einem optischen Highlight und wahren Hingucker in jedem Interieur werden. Auch als Geschenke werden die Quilts, Kissen oder Topflappen aus Patchwork immer beliebter, denn individuelles und selbstgemachtes Schenken ist heutzutage absolut in. Für Anfänger lässt sich schon mit wenigen Stoffresten ein tolles Ergebnis schaffen. Wer bereits etwas geübter ist, der kann kunstvolle Patchwork Ideen entwickeln, die sich zum Beispiel an orientalischen Ornamenten oder floralen Mustern orientieren. Besonders für Kinder lassen sich wunderbare Kuscheldecken oder Krabbelteppiche herstellen, die mit lustigen Motiven sofort für gute Laune und strahlende Kinderaugen sorgen. Doch was, wenn die zündende Idee noch fehlt?

Inspiration für neue Patchwork Ideen

Wem es noch an ein paar tollen, kreativen Patchwork Ideen für das eigene Quilt mangelt, der kann sich Inspiration im Internet suchen. Auf zahlreichen Seiten gibt es tolle Motive mit den dazugehörigen Anleitungen, so dass die Patchworkdecke, Handtasche oder die Patchwork Deko garantiert gelingen. Auch zu einzelnen Feierlichkeiten wie Ostern, Weihnachten oder entsprechend der verschiedenen Jahreszeiten lassen sich Motive finden. Wie wäre es zum Beispiel mit Patchwork Ostereiern im Frühjahr, oder handgemachten Tannenbäumen aus Stoffresten zum Jahresende?

Patchwork Ideen unter professioneller Anleitung umsetzen

Wer seine Patchwork Ideen lieber zusammen mit anderen Handarbeitsbegeisterten umsetzen möchte, der kann das in einem der zahlreichen angebotenen Kurse. Hier lernt man nicht nur die Techniken, um zum Beispiel eine Patchworkdecke herzustellen, sondern kann sich auch mit Gleichgesinnten austauschen und neue Inspirationen sammeln. Dank der professionellen Anleitung gelingen die Stücke meist noch viel besser als alleine zu Hause und die Patchwork Ideen gelangen so zu ihrer vollen Schönheit. Beim gemeinsamen Kaffeetrinken vergeht die Zeit, die für Patchwork benötigt wird, außerdem gleich viel schneller.